Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verkäufe und Lieferorte innerhalb Deutschlands.

Angebote, Lieferungen und Leistungen im Online-Shop www.liftyfix.de erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten auch für zukünftige Vertragsbeziehungen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bestellung zur Kenntnis gegeben. Spätestens mit der Entgegennahme der Lieferung oder Leistung gelten sie als angenommen.

Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von www.liftyfix.de sind nur wirksam, sofern sie schriftlich vereinbart sind.


2. Widerrufsrecht

Der Kunde kann die Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen per Brief, Fax oder E-Mail, beim Kauf einer Ware bzw. eines Datenträgers auch durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer in Textform noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsfrist zu laufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Foxyparts | Frank Bähring
Heilingen 10
D-07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Telefax: +49 36742 674653
E-Mail: info@foxyparts.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Vertrag hinfällig und die Leistungen sind gegenseitig zurück zu gewähren.

Kann der Kunde die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden.

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) ist und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handelt, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Das Widerrufsrecht gilt nur für Verkäufe und Lieferorte innerhalb Deutschlands.


3. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:

Foxyparts | Frank Bähring
Heilingen 10
D-07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Telefon: +49 36742 674652
Telefax: +49 36742 674653
E-Mail: info@foxyparts.de


4. Angebot & Vertragsschluss

www.liftyfix.de bietet seinen Kunden die Möglichkeit zum Erwerb von Waren. Angaben von www.liftyfix.de im Internet oder in sonstiger elektronischer Form sind freibleibend und unverbindlich.

Ein Vertragsschluss kommt frühestens mit einer Auftragsbestätigung seitens www.liftyfix.de, nicht jedoch mit einer Bestellung durch den Käufer zustande.

Der Kaufvertrag für bestellte Waren kommt zustande, sobald www.liftyfix.de die Waren an die angegebene Adresse gesendet hat.

Vertragsänderungen sind als Vertragsaufhebung im Einvernehmen mit nachfolgendem Abschluss eines neuen Vertrags zu behandeln.


5. Preisstellung

www.liftyfix.de ist in Deutschland ansässig, somit unterliegen die geschäftlichen Aktivitäten der deutschen Gesetzgebung.

Kunden aus Deutschland - Privatpersonen sowie Firmen müssen die geltende deutsche Umsatzsteuer zahlen, wobei die Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe gesondert berechnet und ausgewiesen wird.

Kunden aus Ländern der Europäischen Union - Privatpersonen müssen die geltende deutsche Umsatzsteuer zahlen, wobei die Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe gesondert berechnet und ausgewiesen wird. Firmen, die Ihre gültige Umsatzsteueridentifikationsnummer angeben, sind von der Umsatzsteuer befreit.


6. Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat die Möglichkeit per Vorkasse durch Überweisung auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Bankkonto zu zahlen.


7. Erweiterter Eigentumsvorbehalt

Von www.liftyfix.de gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen, auch insoweit es sich um Forderungen aus früheren Lieferungen handelt, unser Eigentum (Vorbehaltsware). Eine Forderung des Käufers aus dem Weiterverkauf der Ware wird bereits jetzt an www.liftyfix.de abgetreten und der Käufer darf über die Ware nur unter diesem erweiterten Eigentumsvorbehalt verfügen.


8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Der Kunde wird die erhaltene Ware unverzüglich nach Erhalt auf etwaige Mängel prüfen. Offensichtliche Mängel hat der Kunde zum Erhalt seiner Gewährleistungsrechte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt schriftlich anzuzeigen. Unter Kaufleuten gilt eine verkürzte Frist von 3 Tagen. Bei Versäumnis der jeweiligen Frist sind Gewährleistungsansprüche wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen.


9. Haftungsbeschränkung

www.liftyfix.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. www.liftyfix.de behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, sind Schadensersatzansprüche gegenüber www.liftyfix.de.

Für Mangelfolgeschäden und bei Ausfall eines gelieferten Produktes besteht grundsätzlich keine Haftung. Der Käufer hat sich hierzu in geeigneter Weise selbst abzusichern.

Schadensersatzansprüche des Kunden für durch den Gebrauch der bestellten Ware verursachten Schäden sind ausgeschlossen.

Der Haftungsausschluss gilt nicht, wenn www.liftyfix.de grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zur Last fällt. Er gilt weiter nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Verkehrspflichten; in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schadens, maximal jedoch auf den fünffachen Wert des Produktes, begrenzt. In jedem Fall ist die Gesamthaftung je Kunde und Schadensfall auf € 500 beschränkt. Sämtliche Ansprüche auf Schadensersatz verjähren binnen eines Jahres ab Kenntnis des schadensverursachenden Ereignisses.


10. Urheber- und Kennzeichenrecht

www.liftyfix.de ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechtes und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von www.liftyfix.de selbst erstellte Objekte, bleibt allein bei www.liftyfix.de. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von www.liftyfix.de nicht gestattet.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit

Soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Gerichtsstand Rudolstadt. Es gilt das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen UN-Kaufrechts.

Sollten Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten solche, die dem gewollten Vertrag im gesetzlich erlaubten Sinn am nächsten kommen.


Uhlstädt-Kirchhasel, OT Heilingen, September 2013